Unsere Reviere

In Tarifa und in der näheren Umgebung gibt es zahlreiche Kitespots die wir je nach Windrichtung, -stärke und Fahrlevel nutzen.

Als Homespot können wir Los Lances (die Landebahn) bezeichnen, da wir diesen Spot sowohl bei Poniente als auch bei Levante nutzen und wir hier meist sehr gute Trainingsbedingungen vorfinden. Los Lances ist ein sehr breiter und Kilometer langer Sandstrand. Der Wind weht bei Poniente schräg auflandig und es bilden sich moderate Wellen im Strandbereich. Der Levante weht meist schräg ablandig und bügelt das Wasser spiegelglatt. Mit zunehmender Windstärke kann es auch etwas choppy werden. Bei Levante ist dann natürlich auch unser Rescueboot im Wasser und bringt euch bei Bedarf wieder zurück zum Ufer.

Unsere Kitespots im Überblick

Los Lances: Homespot, Poniente - schräg auflandig, kleine Wellen; Levante (Rescue Boot Vorraussetzung) - schräg ablandig, spiegelglatt bis choppy; Kitelevel – von Anfänger bis Pro, breiter Sandstrand, viel Platz, gute Parkmöglichkeiten, Strandbar zum Relaxen und sonnenbaden vorhanden.

Valdevaqueros: Ausweichspot, Poniente - schräg auflandig, kleine Wellen; Levante - schräg ablandig bis Sideshore, spiegelglatt bis choppy; Kitelevel – von Anfänger bis Pro, schmaler Sandstrand, weniger Platz, Parkmöglichkeiten, Strandbar zum relaxen und sonnenbaden vorhanden.

Rio Jara: Optionsspot, kleine tidenabhängige Lagune, sowohl bei Poniente als auch Levante nutzbar – stehtief und Flachwasser, Kitelevel – von Anfänger bis Pro, Sandstrand, begrenzter Übungsbereich, keine Parkmöglichkeiten, Fußmarsch von Los Lances notwendig.

Canos de Meca: Ausweichspot bei starkem Levante, schräg auflandig, kleine bis große Wellen; Kitelevel – Aufsteiger(Höhefahren Voraussetzung) bis Pro, Sandstrand mit ein paar Steinen, am Ende der Bucht gibt es ein Riff, begrenzter Platz, gute Parkmöglichkeiten, Strandbar vorhanden, Anreise 60KM

Palmones: Ausweichspot bei starkem Levante, kleine tidenabhängige Lagune als auch offenes Meer mit kleinen Wellen; Kitelevel – Anfänger bis Pro, schmaler Sandstrand, auf der Lagune sehr begrenztes Platzangebot, auf dem Meer größerer Übungsbereich, gute Parkmöglichkeiten, Anreise 35KM

Conil: Ausweichspot bei starkem Levante, kleine tidenabhängige Lagune als auch offenes Meer mit kleinen Wellen; Kitelevel – Anfänger bis Pro, Sandstrand, auf der Lagune begrenztes Platzangebot, auf dem Meer großer Übungsbereich, gute Parkmöglichkeiten,Anreise 65KM